2010 Tschechien / Krasna Lipá

Willkommen auf der Seite der “IdA-Mobilitätsgruppe” in der Tschechischen Republik. IdA – das ist Integration durch Austausch. Und wir machen gerade einen Austausch in Krasna Lipá – 4 Wochen Praktikum in verschiedenen Betrieben in einer wunderschönen Gegend.

projektgruppe
Wir sind:

Angela
Servus, ich bin Angela, 19 Jahre alt und komme aus Landsberg.
Ich habe jetzt mein Abitur gemacht und möchte im kommenden Jahr viel von verschiedenen Kulturen lernen. Tschechien ist dabei ein echtes Highlight für mich, da ich dieses Nachbarland noch eigentlich gar nicht richtig kenne. Über die vielen Zusatzqualifikationen, die wir hier über das Projekt erwerben bin ich besonders froh, weil sie meinen Lebenslauf aufwerten.

Katka
Dobry den, ich bin die Katka.
Für mich als Slowakin war der Austausch so etwas wie ein Heimspiel. Ich beherrsche zwar die Sprache sehr gut, doch war es für mich etwas total Neues und Aufregendes auch mal in Tschechien zu Leben und zu sehen, wie der Alltag hier verläuft. Gemeinsam in der Gruppe hat mir das umso mehr Spaß gemacht.

Sandia
Hi, mein Name ist Sandia und ich bin 20 Jahre alt.
Da ich erst seit kurzem in Bayern wohne, war das Projekt „IdA“ genau das Richtige für mich um neue Leute mit den selben Interessen kennen zu lernen. Mir war dabei auch wichtig neue Kompetenzen und Erfahrungen zu sammeln. Die Zusatzqualifikationen machen sich sehr gut in meinem Lebenslauf.

Jürgen
Hallo, ich bin Jürgen.
Ich bin 32 Jahre alt und habe im Juni meine Umschulung zum Industriekaufmann abgeschlossen. Da ich so schnell keine Stelle gefunden habe, habe ich die Möglichkeit genutzt, mit dem IdA-Projekt ELKE die Zeit zu überbrücken. Auslandserfahrung macht sich immer gut im Lebenslauf, und die Zusatzqualifikationen sowieso. Die Zeit hier in Tschechien war voll gut, ich kann jedem nur
empfehlen, an IdA teilzunehmen. Hezky den!

Timo
Servus, mein Name ist Timo.
Ich bin 27 Jahre alt und gelernter Elektroinstallateur. Durch das IdA Projekt habe ich die Möglichkeit meine Bewerbungsmappe aufzuwerten. Der Aufenthalt im Ausland beweist meine Flexibilität und macht sich gut bei zukünftigen Arbeitgebern. Die Zeit hier in Tschechien war abenteuerlich und voll von neuen Erfahrungen. Hezky den!

Mamata
Hi, ich bin die Mamata und bin erst vor kurzem aus Nepal nach Bayern gezogen.
Ich bin jetzt 24 Jahre alt und möchte noch vieles erleben und lernen. Um Europa und seine verschiedenen Kulturen kennen zu lernen und besser zu verstehen, habe ich an dem Projekt ELKE teilgenommen. In den unterschiedlichen Praktika konnte ich viel Nützliches lernen und bin sehr zuversichtlich, dass ich das später im Beruf auch anwenden kann. Es war eine einmalige Erfahrung für mich und wünsche den Nachfolgern ebenso spannende Tage. Hezky den!

Max
Hallo ich bin Max.
Nach dem ich meinen Grundwehrdienst abgeleistet habe, sah ich das IDA-Projekt als Chance, die mich meiner beruflichen Orientierungsphase unterstützen kann. Für mich war es wichtig neue Erfahrungen und Kompetenzen im Ausland zu erwerben. Nach kurzem Aufenthalt in Tschechien bekam ich ein Vorstellungsgespräch und mache jetzt eine Ausbildung in der Hotelgewerbe.