• Sie haben keinen Ausbildungsplatz oder sind derzeit arbeitslos?
  • Sie möchten berufliche Erfahrungen im Ausland erwerben?
  • Sie sind nicht älter als 30 Jahre?
Wir haben ein Angebot für Sie!

Im Rahmen der Initiative

“IdA-Integration durch Austausch”

  • nehmen Sie an einem Sprach-, Kultur- und Praktikumsaufenthalt im europäischen Ausland teil,
  • reisen Sie in der Gruppe und werden durch einen Expertin/einen Experten begleitet.

Dem vierwöchigen Aufenthalt im Gastland geht eine intensive Vorbereitung voraus. Hier werden Sie grundlegened auf die Aufgabe mim Ausland, die Kultur des Gasdtlandes und die Zusammenarbeit in der Gruppe vorbereitet.

Mit dem Erwerb von Sprachkenntnissen und praktischen beruflichen Erfahrungen im Ausland beweisen Sie Engagement, Flexibilität und Leistungsbereitschaft – Ihr Vorteil bei Bewerbungen und im Berufsleben!

Einsatzmöglichkeiten für das Praktikum im Ausland.
Über unsere Partnerorganisation haben wir Kontakte zu Betrieben aus den Bereichen Tourismus, Hotel- und Gaststättengewerbe und Kunst-, Kultur- und soziale Einrichtungen.

Die Auswahl des Betriebs für Ihr Praktikum treffen wir gemeinsam mit Ihnen.

Die Teilnahme am Projekt ist für Sie kostenfrei!

Zur Klärung der Vorraussetzungen für eine Teilnahme am Projekt, wenden Sie sich bitte an Ihr Jobcenter bzw. an die für Sie zuständige Agentur für Arbeit.

Teilnahme 

Der erste Schritt

  • Ein Anruf oder eine E-Mail an eine unserer Kontaktadressen.

Der zweite Schritt 

  • Ein persönliches Gespräch.

Die nächsten Schritte

  • Sie entscheiden sich zur Teilnahme.
  • Die zuständige Arbeitsbehörde gibt ihr Einverständnis.
  • Sie besuchen unsere vorbereitenden Aktivitäten.
  • Sie unterschreiben einen Teilnehmervereinbarung.
  • Wir schließen für Sie eine Auslands-Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung ab.
  • Wir fahren gemeinsam ins Ausland.
  • Sie machen ein Praktikum.
  • Sie kommen zurück und nehmen die neuen Erfahrungen mit auf Ihrem weiteren Lebens- und Berufsweg.